Zonta Clubs Heidelberg und Mannheim im Kunstverein Mannheim

08.10.2013 |

8.10.2013

Achim Freyer und die Frauen

Dass der bekannte Regisseur und  Maler Achim Freyer nicht nur mit Leib und Seele den Mannheimer Ring inszeniert, sondern auch ein Herz für Frauen hat, zeigt die großzügige Geste, mit der er anlässlich seiner Ausstellung „Schwarz ist auch Weiß“  im Mannheimer Kunstverein eine gemeinsame Veranstaltung der beiden Zonta Clubs Mannheim unterstütze.

„Es ist das erste Mal,“ so Cornelia Köhler, Präsidentin des Zonta Clubs Heidelberg, dass wir mit unserem Mannheimer Schwesternclub eine gemeinsame Aktion starten und dies wird ganz bestimmt nicht das letzte Mal sein.“

Ulrike Hattendorf, Präsidentin des Zonta Clubs Mannheim betonte in ihrer Begrüßung, wie wichtig gemeinsame Aktivitäten  seien, um damit aktiv auf das Problem „Altersarmut bei Frauen“ – ein Kernthema der Zontaclubs der Region-  aufmerksam zu machen.

Gemeinsam hatten die Mannheimer und Heidelberger Zontians ihre Mitglieder und Freunde zu einer Führung mit Achim Freyer durch seine Ausstellung „Schwarz ist auch 2eiß“ den Mannheimer Kunstverein geladen.

Moderator des Abends war Prof. Dr. Markus Haass, der in seiner Funktion als Vorstandsmitglied des Mannheimer Kunstvereins und vor allem als großer Freyer Fan  spritzig und mit viel Humor den Abend moderierte. Noch während der Veranstaltung entstand durch Achim Freyer spontan die Idee, aus der Führung eine kleine Benefizaktion für das Projekt   „Altersarmut bei Frauen“ zu starten.

Großzügig stellte er seinen Erlös des Verkaufs seiner Auflagenarbeit an diesem Abend zur Verfügung.

„Dies ist nicht nur eine unerwartete Überraschung, sondern auch eine große Freude,“ so Ulrike Hattendorf vom Zonta Club Mannheim und Cornelia Köhler ihre Heidelberger Kollegin pflichtete strahlend bei: „Wir hätten niemals damit gerechnet, dass aus einer Führung so spontan 1500 Euro für das Benefizprojekt „Altersarmut bei Frauen“ zusammen kommen.“

Dass Achim Freyer es sich nicht nehmen ließ, extra für diesen Abend nach Mannheim zu kommen, zeigt, dass er nicht nur ein großes Herz für Frauen, sondern darüber hinaus auch eine große Verbindung zur Stadt Mannheim hat.

Für all diejenigen, die sich noch einmal mit dem künstlerischen Werk von Achim Freyer befassen möchten - seine Ausstellung "Schwarz ist auch Weiß" ist noch bis zum 13. Oktober im Mannheimer Kunstverein zu sehen.

Termine & Events

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Mitgliederbereich