Verleihung des 2. Annelie-Wellensiek-Förderpreises 2017

23.04.2017 |

Verleihung des 2. Annelie-Wellensiek-Preises im Rahmen des Heidelberger Frühling

Die Pädagogische Hochschule Heidelberg und der ZONTA Club Heidelberg vergeben gemeinsam den Annelie-Wellensiek-Förderpreis. Der Preis erinnert an die im Jahre 2015 verstorbene ehemalige Rektorin der Hochschule und entspricht einem besonderen Anliegen von Frau Professorin Wellensiek - der Förderung von Frauen auf ihrem Weg in die Wissenschaft.

Anders als viele andere Preise wird dieser Förderpreis deshalb nicht nachträglich für fertige Abschlussarbeiten vergeben; er will vielmehr aussichtsreiche Projekte unterstützen, die gerade erst in Angriff genommen werden. Der Preis ist mit 2.000 € dotiert und wird zur Förderung von wissenschaftlichen Arbeiten im Staatsexamen (Lehramtsstudiengänge), von Masterarbeiten und von Dissertationen vergeben, deren Konzeption auf eine wissenschaftlich relevante Fragestellung und ein qualitativ herausragendes Forschungsdesign schließen lässt.

Nach der Preisverhleihung folgt ein Konzert des Pianisten Alexandre Tharaud mit Werken von Scarlatti, Rachmaninow, Mahler und Ravel. Den Festvortrag halten Frau Professor Dr. Beatrix Busse und Herr Professor Dr. Gerhard Härle, Geschäftsführendes Direktorium der Heidelberg School of Education.

Termine & Events

:: 10.07.2018

Verleihung des YWPA-Preises 2018

Preisverleihung YWPA und Vortrag der Preisträgerin des Wissenschaftspreises: Dr. Carolin ...weiter lesen »

:: 10.06.2018

Benefizkonzert in der Alten Aula der Universität Heidelberg / 19:30 Uhr

Der Zonta Club Heidelberg freut sich, nun zum zweiten Mal zu einem Benefizkonzert ...weiter lesen »

Mitgliederbereich